Aktuelle News

Enoch zu Guttenberg

1946-2018

 

Das Team des Kissinger Sommers ist tief betroffen vom plötzlichen Tod Baron Enoch zu Guttenbergs. Er war als Dirigent mehrfach beim Kissinger Sommer zu Gast.

Enoch zu Guttenberg © Franz-Josef Fischer

Wir haben „den Baron“, wie er liebevoll von seinen Mitarbeitern genannt wurde, als detailversessenen Musiker mit großem Einfühlungsvermögen für das geistliche Repertoire der Barockzeit und Klassik geschätzt. Als Musiker mit Mut zur eigenen Meinung hat er perfekt zu unserem Festival gepasst, und deshalb war es uns ein künstlerisches und menschliches Anliegen, ihn wieder nach Bad Kissingen zu holen. Wir sind sehr traurig, dass uns das nun nicht mehr gelingt.

Für den verstorbenen Baron Enoch zu Guttenberg übernimmt die englische Dirigentin Jane Glover, international renommierte Spezialistin für die Musik des Barock und der Wiener Klassik, das Konzert „Verstörende Schönheit". Das Programm ändert sich nicht.