Aktuelle News

Durch die Doppelung des Termins am 25.06. gibt es eine Programmänderung

wir mussten leider das Programm des Konzerts mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi und Igor Levit am 25.6. ändern.

Durch die Doppelung des Termins auf 17 und 20 Uhr, aufgrund der coronabedingt ausgedünnten Saalpläne, ist diese Änderung notwendig geworden: Igor Levit spielt anstelle des Klavierkonzerts Nr. 1 von Johannes Brahms von Ludwig van Beethoven das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58. Das zweite Werk des Programms ist von Igor Strawinsky die Suite aus dem Ballett „Pulcinella“.

Beethovens ebenso virtuoses wie poetisches viertes Klavierkonzert ist an der Schwelle der Klassik zur Romantik entstanden. Sowohl Igor Levit als auch die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen haben sich als Beethoven-Interpreten international einen glänzenden Ruf erarbeitet.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein unvergessliches Konzert!