Aktuelle News

Hochkarätige Konzerte der Bamberger Symphoniker

Die Bamberger Symphoniker – dem Kissinger Publikum durch ihre regelmäßigen Auftritte im Rahmen des Kissinger Sommers bestens bekannt – werden im Februar und April 2022 mit exklusiven Programmen unter der Leitung von Chefdirigent Jakub Hrůša und Ehrendirigent Herbert Blomstedt im Max-Littmann Saal des Regentenbaus zu Gast sein:


Freitag, 18.2.2022

Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie
Dirigent: Jakub Hrůša
Klavier: Hélène Grimaud

Béla Bartók: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3
Bedřich Smetana: "Má vlast" ("Mein Vaterland", Auszüge)


Freitag, 8.4.2022

Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie
Dirigent: Herbert Blomstedt

Franz Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische"