Logo Kissinger Sommer

Spielstätten

Theaterplatz

Der Theaterplatz ist nicht erst mit dem Ausbau der Kurviertels im 19. Jh. entstanden, sondern er bezeichnet vielmehr den historischen Verknüpfungspunkt aller Kissingen tangierenden Fernstraßen. Hier trafen sich die Straße aus dem unteren Saaletal (heute Martin-Luther-Straße) mit ihrem alten Flußübergang im Bereich des Kurgartens, die Straße aus dem oberen Saaletal (über dem Verlauf der heutigen Hemmerichstraße) und die Straße aus Münnerstadt (heute Kapellenstraße). Hier mündeten außerdem die Verbindung zur Altstadt über das Obere Tor (heute südlicher Abschnitt der Von-Hessing-Straße) und der Stationsweg (heute Von-der-Tann-Straße). Diese topograpfische Situation wird durch die unregelmäßige Sternform des Platzes veranschaulicht. Inzwischen hat der Platz seine Drescheibenfunktion verloren, durch das Errichten des Kurtheaters aber einen neuen Charakter verliehen. Der Platz wurde in den 60er Jahren erstmals umgestaltet und damit war das von Architekt Littmann entworfene Rokoko-Gärtchen Vergangenheit. 

Standort

Theaterplatz
Theaterplatz
97688 Bad Kissingen

Konzerte dieser Spielstätte

Die nächsten Konzerte