Logo Kissinger Sommer

Konzerte Sommer 2022

Open air, Kino

Stummfilm mit
Live-Improvisation

So 19.06.
21:00 Uhr

Mitwirkende

  • Matan Porat Klavier

Programm

  • Ernst Lubitsch »Die Puppe« (1919) – Stummfilm mit Live-Improvisation

Karten für die heutige Veranstaltung sind noch bis 16 Uhr online buchbar und ab 20 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Bevor Ernst Lubitsch zu einem der geistreichsten und witzigsten Hollywood-Regisseure aufstieg, drehte er in Deutschland herrlich verrückte Stummfilme. Im stimmungsvollen Innenhof des Kissinger Luitpoldbades ist seine Komödie »Die Puppe« zu sehen, in der ein begehrter Junggeselle auf der Flucht vor 40 heiratswilligen Frauen eine (vermeintliche) Puppe ehelicht. Besonderen Reiz erhält die Aufführung durch den live improvisierten Soundtrack des Pianisten Matan Porat. Von einer »erstaunlichen Großtat kreativen Musizierens« sprach der New Yorker anlässlich eines Auftritts des Musikers als Stummfilmpianist. Der vielseitige israelische Künstler ist auch als hervorragender Solist, Kammermusiker und Komponist erfolgreich.
 

Tickets und Pakete

€ 25 | 20
Erhältlich auch zum Paketpreis im Paket A

Anreise

Bustransfer Würzburg

Würzburg Hauptbahnhof – Bad Kissingen – Würzburg Hauptbahnhof

Bustransfer Fulda

Fulda ZOB – Bad Kissingen – Fulda ZOB
So 19.06.
Stummfilm mit
Live-Improvisation