Logo Kissinger Sommer

Konzerte Sommer 2022

Lied & Vokalmusik

LiederWerkstatt I

Sa 02.07.
15:00 Uhr

Mitwirkende

  • Sarah Aristidou Sopran
  • Christina Daletska Mezzosopran
  • Julian Freibott Tenor
  • Axel Bauni Klavier und Leitung
  • Steffen Schleiermacher Klavier
  • Jan Philip Schulze Klavier

Programm

  • Uraufführungen von Charlotte Bray, Márton Illés, Wolfgang Rihm, Steffen Schleiermacher, Johannes Maria Staud und Manfred Trojahn
  • Lieder und Duette von Béla Bartók, Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Zoltán Kodály, Franz Liszt, Franz Schubert, Robert Schumann, Bedřich Smetana, Miroslav Srnka und Hugo Wolf
  • Die genaue Konzert-Zuordnung der Werke erfolgt kurzfristig.

Seit 2006 feiert die »Bad Kissinger LiederWerkstatt« die Gattung des Kunstlieds – sowohl mit den schönsten Werken aus der Vergangenheit als auch mit neuen Beiträgen lebender Komponisten. Mit Liedern und Duetten unter anderem  von Bartók, Dvořák, Kodály, Liszt, Schubert, Schumann, Smetana und Wolf sowie zeitgenössischen Tonschöpfern nimmt der Jahrgang 2022 mit zwei unterschiedlichen Programmen am 2. und 3. Juli auch Bezug zum Mitteleuropa-Motto des Festival-Jahrgangs. Unter der künstlerischen Leitung von Axel Bauni zeigt ein hochkarätiges Vokal-Quartett um die Sopranistin Sarah Aristidou mit seinen Begleitern die subtilen Korrespondenzen zwischen Stimme und Klavier, Literatur und Musik, Wort und Ton, die das Lied zu einer der intimsten und vieldeutigsten Kunstformen machen.

Bedauerlicherweise mussten Esther Valentin-Vieguth und Mikhail Timoshenko ihre Teilnahme an der LiderWerkstatt krankheitsbedingt absagen. Es freut uns, dass sich Mezzosopranistin Christina Daletska kurzfristig bereit erklärt hat, die Uraufführung vorzutragen. 

Tickets und Pakete

€ 30
Sa 02.07.
LiederWerkstatt I