Logo Kissinger Sommer

Konzerte Sommer 2022

Lied & Vokalmusik

LiederWerkstatt II

So 03.07.
15:00 Uhr

Mitwirkende

  • Sarah Aristidou Sopran
  • Sarah Maria Sun Sopran
  • Julian Freibott Tenor
  • Dietrich Henschel Bariton
  • Axel Bauni Klavier und Leitung
  • Steffen Schleiermacher Klavier
  • Jan Philip Schulze Klavier

Programm

  • Uraufführungen von Charlotte Bray, Márton Illés, Wolfgang Rihm, Steffen Schleiermacher, Johannes Maria Staud und Manfred Trojahn
  • Lieder und Duette von Béla Bartók, Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Zoltán Kodály, Franz Liszt, Franz Schubert, Robert Schumann, Bedřich Smetana, Miroslav Srnka und Hugo Wolf
  • Die genaue Konzert-Zuordnung der Werke erfolgt kurzfristig.

Die »Kissinger LiederWerkstatt« blickt mittlerweile auf um die 80 zeitgenössische Werke zurück, die seit 2006 im  Rahmen des Formats uraufgeführt werden konnten. Der Reiz der Institution besteht dabei zum einen in der Gegenüberstellung mit den beliebtesten Kunstliedern der Vergangenheit und zum anderen im Werkstattcharakter: Die für das Festival geschriebenen Werke werden von den Komponisten selbst mit den Interpreten einstudiert, wodurch für das Publikum eine besonders authentische Begegnung mit neuer Musik ermöglicht wird. In zwei unterschiedlichen Programmen am 2. und 3. Juli darf man sich auf Lieder von so bedeutenden Komponisten wie Wolfgang Rihm, Steffen Schleiermacher und Manfred Trojahn – und auf ein besonders renommiertes Ensemble von Vokalsolisten und Klavierbegleitern – freuen.

Bedauerlicherweise mussten Esther Valentin-Vieguth und Mikhail Timoshenko ihre Teilnahme an der LiederWerkstatt krankheitsbedingt absagen. Es freut uns, dass sich Sopranistin Sarah Maria Sun und Bariton Dietrich Henschel kurzfristig bereit erklärt haben, die Uraufführungen vorzutragen. 

Tickets und Pakete

€ 30
So 03.07.
LiederWerkstatt II