Änderungen beim Programm der Brunnen-Übertragungen

Mehr Info

unter der Leitung von Alexander Steinbeis

Mehr Info

Tickets zum diesjähringen Kissinger KlavierOlymp bereits jetzt erhältlich

Mehr Info

18.07. Mit dem Abschlusskonzert endete der 35. Kissinger Sommer 

Mehr Info

Konzertaufzeichnungen

Mehr Info

Sarah Aristidou erhält den Luitpoldpreis des Fördervereins

Mehr Info

Der Kissinger Sommer startete am 20. Juni 2021 mit einem angepassten Sicherheitskonzept

Mehr Info

Festivalprogramm 2022

Mehr Info

Kissinger KlavierOlymp 2021
Josefa Schmidt


Kissinger KlavierOlymp 2021 Josefa Schmidt02.10.2021 - 15:30 Uhr
Rossini-Saal


Viktor Ullmann: Klaviersonate Nr. 3
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate D-Dur KV 311
Béla Bartók: „Sechs Tänze in bulgarischem Rhythmus“ aus „Mikrokosmos“
George Crumb: „Proteus“ und „Pastorale“ aus „Makrokosmos“
Bohuslav Martinů: „Harlekin“, „Pierrots Ständchen“ und „Colombine“ aus „Marionetten“
Robert Schumann: „Carnaval“

1998 in Stuttgart geboren, erhielt Josefa Schmidt zunächst Unterricht an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie studiert seit Oktober 2018 bei Roland Krüger an der Hochschule für Musik Hannover. 2019 gewann Josefa Schmidt den TONALi Kreativpreis beim gleichnamigen Klavierwettbewerb. Sie erhielt u. a. den 2. Preis beim Internationalen Euregio Piano Award und den 1. Preis beim Internationalen SIMW-Award. Josefa Schmidts Konzerttätigkeit führte sie u. a. zum Rheingau Musikfestival, dem Klangbrückenfestival sowie nach Frankreich, Belgien, Italien und Österreich. 

Abonnement-Preis für alle 7 Konzerte € 105
Einzelkarte € 20



Tickets bestellen
Zurück zur Liste