Symphonische Friedensbotschaften

Alexander Sladkovsky dirigiert anstelle von Valery Gergiev

Mehr Info

Der Kissinger Sommer auf der ITB 2018 in Berlin

Der Kissinger Sommer bereits zum dritten Male auf der wohl wichtigsten Leitmesse der internationalen Reiseindustrie vertreten. 

Mehr Info

Virtuose der Klangfarben

Ausschnitt aus dem Uraufführungskonzert mit dem Percussion-Duo DoubleBeats 2017

Mehr Info

Soloabend Grigory Sokolov

Grigory Sokolov hat sein finales Programm im Kissinger Sommer bekanntgegeben!

Mehr Info

Das Baltic Sea Philharmonic

feiert 2018 zwei große Jubiläen in rasanten internationalen Touren

Mehr Info

Solo-Recital Menahem Pressler

Menahem Pressler hat das komplette Programm seines Klavierabends bekanntgegeben!

Mehr Info

Eröffnungskonzert

Am 15. Juni 2018 im Max-Littmann-Saal.

Mehr Info

Kissinger Jahreszeiten


Kissinger Jahreszeiten30.06.2018 - 19:00 Uhr
Luitpoldbad (Innenhof)

Venice Baroque Orchestra
Giuliano Carmignola
Violine


Antonio Vivaldi: „Le quattro stagioni“ („Die vier Jahreszeiten“) für Violine und Streichorchester op. 8/1–4 und weitere Werke des italienischen Barocks von Albinoni, Corelli, Vivaldi u. a.

Es ist immer spannend, einen neuen Ort zu entdecken. Im Innenhof des historischen Luitpoldbades veranstaltet der Kissinger Sommer erstmals ein Konzert – mit einer klingenden Huldigung an den großen Venezianer Antonio Vivaldi. Seine Musik spiegelt die Akustik der venezianischen Palazzi wider, die sanften Wellen der Lagune, aber sie beschreibt auch den Jahreslauf in der Natur mit seinem bekanntesten Konzertzyklus, den „Vier Jahreszeiten“. Niemand kann diese Musik authentischer spielen als Giuliano Carmignola und das Venice Baroque Orchestra auf historischen Instrumenten.

Bei schlechtem Wetter im Max-Littmann-Saal.

 

Preise € 60 / 50



Tickets bestellen
Zurück zur Liste