Die Geschichte vom Soldaten

Benno Schollum rezitiert anstelle von Thomas Quasthoff

Mehr Info

Der sächsische Maler Robert Sterl

Sonderführung für Besucher des Kissinger Sommers am  23. Juni 2018, 15 Uhr

Mehr Info

Enoch zu Guttenberg

1946-2018

Mehr Info

Interview mit Paavo Järvi

Thomas Ahnert traf Paavo Järvi in Bremen zum Interview. Das Interview erschien in der Saale-Zeitung / inFranken.de am 12.6.2018.

Mehr Info

Volodos spielt

Schumanns "Kinderszenen" am 1. Juli

Mehr Info

„Schwarzweiss“ – Auftakt Die künstlerischen Manifeste


„Schwarzweiss“ – Auftakt Die künstlerischen Manifeste06.07.2018 - 17:00 Uhr
Rossini-Saal

Nikolay Khozyainov Klavier
Katja Heinrich Rezitation


Musik und Texte von Ferruccio Busoni, Igor Strawinsky, Jean Cocteau, George Gershwin, Béla Bartók u. a.

Es wurde gestritten und gerungen um Kunst und Gesellschaft, der Beginn des letzten Jahrhunderts war geprägt vom Kampf der „ismen“: Konstruktivismus, Neoklassizismus, Futurismus ... Ausgetragen wurde er nicht selten in künstlerischen Manifesten, die dann schnell wieder in Vergessenheit gerieten. Wir konfrontieren die mal martialischen, mal poe tischen Texte mit „ihrer“ Musik – gespielt vom Publikumspreisträger des Kissinger KlavierOlymps 2016.

 

Preise € 25 / 20 für das Einzelkonzert / bei Buchung aller 5 Konzerte € 120 / 110



Tickets bestellen
Zurück zur Liste