Symphonische Friedensbotschaften

Alexander Sladkovsky dirigiert anstelle von Valery Gergiev

Mehr Info

Der Kissinger Sommer auf der ITB 2018 in Berlin

Der Kissinger Sommer bereits zum dritten Male auf der wohl wichtigsten Leitmesse der internationalen Reiseindustrie vertreten. 

Mehr Info

Virtuose der Klangfarben

Ausschnitt aus dem Uraufführungskonzert mit dem Percussion-Duo DoubleBeats 2017

Mehr Info

Soloabend Grigory Sokolov

Grigory Sokolov hat sein finales Programm im Kissinger Sommer bekanntgegeben!

Mehr Info

Das Baltic Sea Philharmonic

feiert 2018 zwei große Jubiläen in rasanten internationalen Touren

Mehr Info

Solo-Recital Menahem Pressler

Menahem Pressler hat das komplette Programm seines Klavierabends bekanntgegeben!

Mehr Info

Eröffnungskonzert

Am 15. Juni 2018 im Max-Littmann-Saal.

Mehr Info

Waterworks


Waterworks09.07.2018 - 20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Baltic Sea Philharmonic
Kristjan Järvi
Dirigent
Sunbeam Productions Lichtdesign


Gene Pritsker / Georg Friedrich Händel / Charles Coleman: Wassermusik
Philip Glass: Aguas da Amazonia (Orchestrierung von Charles Coleman)

Dies ist eine besondere „Wassermusik“. Neben Händel und modernen Arrangements seiner Wassermusik bringen die jungen Musiker des Baltic Sea Philharmonic einen Klassiker der Minimal Music auf die Bühne, Philip Glass’ „Aguas da Amazonia“, ein Portrait der neun Nebenflüsse des Amazonas. Ein Lieblingsprojekt des Dirigenten Kristjan Järvi: „Eine spezielle Lichtshow und Choreografien entführen das Publikum in eine eigene Welt voller Emotionen, Symbolik und Klänge, ähnlich wie die Show des Cirque du Soleil. Was ein Orchester sein kann, wird so neu erfahrbar.“

Konzertdauer ca. 90 Minuten (ohne Pause)

 

Preise € 85 / 80 / 75 / 70 / 40



Tickets bestellen
Zurück zur Liste