Die Geschichte vom Soldaten

Benno Schollum rezitiert anstelle von Thomas Quasthoff

Mehr Info

Der sächsische Maler Robert Sterl

Sonderführung für Besucher des Kissinger Sommers am  23. Juni 2018, 15 Uhr

Mehr Info

Enoch zu Guttenberg

1946-2018

Mehr Info

Interview mit Paavo Järvi

Thomas Ahnert traf Paavo Järvi in Bremen zum Interview. Das Interview erschien in der Saale-Zeitung / inFranken.de am 12.6.2018.

Mehr Info

Volodos spielt

Schumanns "Kinderszenen" am 1. Juli

Mehr Info

„Schwarzweiss“ – Ausklang Nachtmusiken


„Schwarzweiss“ – Ausklang Nachtmusiken07.07.2018 - 23:00 Uhr
Arkadenbau, Schmuckhof

Claire Huangci Klavier


Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 14 cis-moll op. 27/2 („Mondschein-Sonate“)
Frédéric Chopin: Nocturnes cis-moll op. 27 / 1, Des-Dur op. 27 / 2, Nocturne c-moll op. 48 / 1 u. a.
Alexander Skrjabin: Sonate für Klavier Nr. 2 gis-moll op. 19
Frédéric Chopin: Sonate für Klavier Nr. 3 h-moll op. 58

Die romantische Sehnsucht nach der Nacht steht hinter den Nocturnes von Frédéric Chopin, die dieses kleine Klavierfesival im Schmuckhof ausklingen lassen. Claire Huangci, die 2008 den Publikumspreis des Kissinger KlavierOlymps errang, hat eine faszinierende Neueinspielung der nächtlichen Klavierliteratur veröffentlicht.

Ohne Pause

 

Preis € 20 für das Einzelkonzert / bei Buchung aller 5 Konzerte € 120 / 110



Tickets bestellen
Zurück zur Liste