Rückblick 1. TONALi Workshop

am 13.09.

Mehr Info

Tonali-Trio

am 09. November 2018

Mehr Info

16. Kissinger KlavierOlymp 2018

vom 04. bis 07. Oktober 

Mehr Info

Rückblick auf Parade am 14./15.07.

ein Theaterstück mit Musik von Erik Satie

Mehr Info

Interview mit Paavo Järvi

Thomas Ahnert traf Paavo Järvi in Bremen zum Interview. Das Interview erschien in der Saale-Zeitung / inFranken.de am 12.6.2018.

Mehr Info

Kissinger KlavierOlymp 2018 - Marie Sophie Hauzel


Kissinger KlavierOlymp 2018 - Marie Sophie Hauzel04.10.2018 - 19:30 Uhr
Rossini-Saal


Marie Sophie Hauzel Klavier

Marie Sophie Hauzel spielt Werke von Isaac Albeniz, Ludwig van Beethoven, György Ligeti, Claude Debussy u.a..

Marie Sophie Hauzel wurde am 1. 12. 2000 geboren und erhielt bereits mit 4 Jahren Klavierunterricht. Von 2007
bis 2009 war sie Schülerin von Prof. Rosa Masferer, seit November 2009 Jungstudentin am Mozarteum und Schülerin von Prof. Andreas Weber. Seit Sommer 2017 ist sie Schülerin von Prof. Andreas Groethuysen. Marie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe (u. a. International Balys Dvarionas Competition 2012, International Jenö Takasc Competition 2010, Interpreten Wettbewerb in Barcelona, 2008). Anlässlich des 1. Preises beim Hans von Bülow Wett bewerb, spielte sie 2013 ihre erste CD ein. 2015 gewann sie für Kammermusik den 1. Preis beim Carl Bechstein Wett bewerb in Berlin. Sie gab zahlreiche Konzerte in Deutschland, Österreich, Slowenien, China, USA, Litauen und Dänemark. Sie trat bereits bei der Mozartwoche, den Salzburger Festspielen, dem Kammermusikfestival Salzburg u. a. auf. 2016 wurde sie eingeladen, beim Mozart-Festi val in Shenzhen (China) mitzuwirken. Im Mai 2017 nahm sie an einer Masterclass von Lang Lang teil, auf Initiative des Bayerischen Rundfunks absolvierte sie 2017 eine öffentliche Masterclass von Rudolf Buchbinder in München. Anlässlich der Sendung „Stars von morgen“ mit Rolando Villazon erhielt sie eine Einladung, in Berlin mit dem Orchester „Junge Sinfonie Berlin“ zu konzertieren. Marie Sophie Hauzel ist Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Carl Bechstein Stiftung. 2015 bekam sie einen Sonderpreis für die „beste Interpretation eines kammermusikalischen Werkes“ und zusätzlich einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Seit 2016 absolviert Marie neben der Schule zusätzlich das Bachelor- Studium im Konzertf ach Klavier an der Universität
Mozarteum in Salzburg.

 

Preis € 20
Abonnenment-Preis für alle 7 Konzerte einschließlich Stimmkarte für den Publikumspreis € 100



Tickets bestellen
Zurück zur Liste