Grigory Sokolov spielt Beethoven und Brahms

Der Weltklasse-Pianist hat das komplette Programm seines Klavierabends bekanntgegeben

Mehr Info

Das neue Programm ist online!

Der Kissinger Sommer gibt sein Programm 2019 unter dem Titel „1762 – Nach der Natur gemalt“ bekannt.

Mehr Info

Sheva Tehoval erhält den Luitpoldpreis des Fördervereins

Mehr Info

Juan Pérez Floristán

gewinnt den 16. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Kissinger KlavierOlymp 1


Kissinger KlavierOlymp 118.06.2019 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Solo-Recital Nr. 1 von Samira Spiegel Pianistin des Kissinger KlavierOlymps 2018
und Łukasz Krupińsk 3. Preisträger des Kissinger KlavierOlymps 2018
Cyprien Katsaris Klavier


Martin James Bartlett, Aris Alexander Blettenberg, Juan Pérez Floristán, Marie Sophie Hauzel, Łukasz Krupiński und Samira Spiegel waren die Teilnehmer des Kissinger KlavierOlymps 2018. Fünf der Teilnehmer gestalten gemeinsam die beiden Solokonzerte am 18. und 19. Juni, der 1. Preisträger spielt am 16. Juni ein Orchesterkonzert.

Samira Spiegel:
Johannes Brahms: 7 Fantasien op. 116
Béla Bartók: „Szabadban“ („Im Freien“). 5 Klavierstücke Sz. 81

Łukasz Krupiński:
Johann Sebastian Bach: aus “Das Wohltemperirte Clavier”, Teil II: Präludium und Fuge Cis-Dur, BWV 872
Frédéric Chopin: Grande valse brillante Es-Dur op. 18
Alexander Skrjabin: Sonate Nr. 3 fis-moll op. 23
Maurice Ravel: “La Valse”

Werke zu vier, sechs und acht Händen von Sergei Rachmaninow, Albert Lavignac u.a. (mit Cyprien Katsaris)

Nach dem Konzert Künstlertreff im Schmuckhof, Arkadenbau


Preise € 20 / 15

 



Tickets bestellen
Zurück zur Liste