Das neue Programm ist online!

Der Kissinger Sommer gibt sein Programm 2019 unter dem Titel „1762 – Nach der Natur gemalt“ bekannt.

Mehr Info

Sheva Tehoval erhält den Luitpoldpreis des Fördervereins

Mehr Info

Juan Pérez Floristán

gewinnt den 16. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Rückblick 1. TONALi Workshop

am 13.09.

Mehr Info

Tonali-Trio

am 09. November 2018

Mehr Info

Tanja Tetzlaff spielt Bach - 1


Tanja Tetzlaff spielt Bach - 123.06.2019 - 11:00 Uhr
Münnerstadt, Kloster Maria Bildhausen

Tanja Tetzlaff Violoncello


Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009
Esa-Pekka Salonen: „Yta“ 3 für Violoncello solo
Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 5 c-moll BWV 1011

Der singende Ton des Cellos wird von der Akustik der Klosterkirche gleichsam auf Händen getragen. Bachs Solo-Suiten passen zu dieser Akustik, und sie passen zu Tanja Tetzlaff, deren Celloton „zum Niederknien schön“ ist ( Badische Zeitung 2017 ). Trotz ihrer Solo-Karriere spielt Tanja Tetzlaff immer wieder auch als Solo-Cellistin am ersten Cello-Pult der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, außerdem ist sie Mitglied des Tetzlaff Quartetts.

Kammerphilharmonie & friends

Bustransfer: Abfahrt um 9:45 Uhr ab Kurtheater Bad Kissingen,
Rückfahrt nach dem Konzert gegen 13:30 Uhr zum Kurtheater.


Preise € 40 / 35 Kuchentafel zwischen den beiden Konzerten

Tickets sind ab 26. November erhältlich.


Zurück zur Liste