Das neue Programm ist online!

Der Kissinger Sommer gibt sein Programm 2019 unter dem Titel „1762 – Nach der Natur gemalt“ bekannt.

Mehr Info

Sheva Tehoval erhält den Luitpoldpreis des Fördervereins

Mehr Info

Juan Pérez Floristán

gewinnt den 16. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Rückblick 1. TONALi Workshop

am 13.09.

Mehr Info

Tonali-Trio

am 09. November 2018

Mehr Info

Sommernächte


Sommernächte12.07.2019 - 20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Münchner Rundfunkorchester 
Ramón Tebar
Dirigent
Julian PrégardienTenor


Felix Mendelssohn: Ouvertüre zum Märchen von der schönen Melusine
Orchesterlieder von Franz Schubert und Franz Liszt
Hector Berlioz: „Les nuits d’été“ op. 7, Liederzyklus
und weitere Werke der Romantik

Schauerliche Sommernächte, in denen die Liebe scheitert, stellen ein dunkles romantisches Gegenbild zu Shakespeares „Sommernachtstraum“ dar. Julian Prégardien, inzwischen einer der international erfolgreichen Botschafter des romantischen Liedes, hat für uns ein besonderes Programm zusammengestellt, in dem es um Naturerscheinungen und Trugbilder geht, um Geister und Hexen wie die berühmte Loreley.

19 Uhr im Rossini-Saal: Konzerteinführung


Preise € 75 / 70 / 65 / 60 / 40

Tickets ab 26. November erhältlich. 


Zurück zur Liste