1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das neue Programm ist online!

Mehr Info

Danke für Ihren Besuch!

Rückblick auf den Kissinger Sommer 2019

Mehr Info

Der Kissinger Sommer veröffentlicht sein Programm für 2020

Bereits am 4. November wurde das neue Programm den Fördervereinsmitgliedern vorgestellt

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Poesie und Fanatasie


Poesie und Fanatasie20.06.2020 - 20:00 Uhr
Bad Brückenau, König Ludwig I.-Saal

Sabine Meyer Klarinette
Nils Mönkemeyer Viola
William Youn Klavier


Robert Schumann/Jost Michaels: aus Studien in Canonischer Form op. 56 Nr. 2 und 4
Wolfgang Amadeus Mozart: Variationen über „Hélas, j’ai perdu mon amant“ KV 360
Robert Schumann: Märchenerzählungen. Vier Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 132
Robert Schumann: Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73
Clara Schumann/Franz Liszt: „Ich habe in Deinem Auge“ op. 13/5, „Geheimes Flüstern hier und dort“ op. 23/3
Robert Schumann/Franz Liszt: „Widmung“ op. 25/1
Wolfgang Amadeus Mozart: Trio für Klarinette, Viola und Klavier Es-Dur KV 498 („Kegelstatt-Trio“)

Sabine Meyer gehört zu den besten Klarinettist(inn)en weltweit – bei dieser Wertung dürfen wir ihre männlichen Kollegen einbeziehen. Sie hat mit allen führenden Orchestern konzertiert, doch ihre besondere Zuneigung gehört der Kammermusik. Die Poesie und Fantasie in der Musik von Clara und Robert Schumann bringt sie gemeinsam mit Nils Mönkemeyer und William Youn zum Klingen.

Bustransfer: Abfahrt um 18:30 Uhr ab Kurtheater Bad Kissingen,
Rückfahrt nach dem Konzert gegen 22:30 Uhr zum Kurtheater.


Preise € 50 / 45


Zurück zur Liste