Studierende und ambitionierte Laienmusiker gesucht!

Nur noch wenige Plätze frei!

Mehr Info

Jean-Yves Thibaudet im Video

Der Starpianist lädt zu seinen Konzerten im Festivalsommer ein!

Mehr Info

Nicola Benedetti spielte zur Grammy-Verleihung am 26.1. in Los Angeles

Die Zeremonie wird gestreamt auf grammy.com.

Mehr Info

GROSSE GEFÜHLE ZUR ERÖFFNUNG

Italienische Operngala mit Angela Gheorghiu

Mehr Info

JAZZICAL – JOO UND PUSHKAREV

SPIELEN ANSTELLE DES TURTLE ISLAND QUARTET

Mehr Info

1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das Programm 2020 ist online!

Mehr Info

Cunmo Yin spielt am 27. Juni!

Erster Preis der Telekom Beethoven Competition Bonn 2019
für Cunmo Yin

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Weltklassestreicher aus Salzburg


Weltklassestreicher aus Salzburg29.06.2020 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Hagen Quartett


Lukas Hagen (Violine)
Rainer Schmidt (Violine)
Veronika Hagen (Viola)
Clemens Hagen (Violoncello)
 

Lukas Hagen (Violine), Rainer Schmidt (Violine), Veronika Hagen (Viola), Clemens Hagen (Violoncello)Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-moll op. 59/2 („Rasumowsky-Quartett“ Nr. 2)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-moll op. 131

Nach Konzerten der „vier Weltklassestreicher aus Salzburg“ (Hamburger Abendblatt) herrscht „nahezu minutenlang absolute Stille im Bewusstsein, Außergewöhnliches erlebt zu haben.“ So beschreibt es die Presse. Gemein ist allen Zuhörern „einzig der Wunsch: Es möge nie zu Ende gehen.“ Das Hagen Quartett gehört zu den ganz wenigen Ensembles, die sich seit Jahrzehnten an der Weltspitze halten. Zum Beethovenjahr 2020 spielt das Ensemble zwei große Quartette, vielleicht die schönsten Beethovens.

Nach dem Konzert Künstlertreff im Schmuckhof, Arkadenbau


Preise € 50 / 45


Zurück zur Liste