1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das neue Programm ist online!

Mehr Info

Danke für Ihren Besuch!

Rückblick auf den Kissinger Sommer 2019

Mehr Info

Der Kissinger Sommer veröffentlicht sein Programm für 2020

Bereits am 4. November wurde das neue Programm den Fördervereinsmitgliedern vorgestellt

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Weltklassestreicher aus Salzburg


Weltklassestreicher aus Salzburg29.06.2020 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Hagen Quartett
Lukas Hagen (Violine), Rainer Schmidt (Violine), Veronika Hagen (Viola), Clemens Hagen (Violoncello)


Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-moll op. 59/2 („Rasumowsky-Quartett“ Nr. 2)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-moll op. 131

Nach Konzerten der „vier Weltklassestreicher aus Salzburg“ (Hamburger Abendblatt) herrscht „nahezu minutenlang absolute Stille im Bewusstsein, Außergewöhnliches erlebt zu haben.“ So beschreibt es die Presse. Gemein ist allen Zuhörern „einzig der Wunsch: Es möge nie zu Ende gehen.“ Das Hagen Quartett gehört zu den ganz wenigen Ensembles, die sich seit Jahrzehnten an der Weltspitze halten. Zum Beethovenjahr 2020 spielt das Ensemble zwei große Quartette, vielleicht die schönsten Beethovens.

Nach dem Konzert Künstlertreff im Schmuckhof, Arkadenbau


Preise € 50 / 45


Zurück zur Liste