1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das neue Programm ist online!

Mehr Info

Danke für Ihren Besuch!

Rückblick auf den Kissinger Sommer 2019

Mehr Info

Der Kissinger Sommer veröffentlicht sein Programm für 2020

Bereits am 4. November wurde das neue Programm den Fördervereinsmitgliedern vorgestellt

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Orientalisches Märchen


Orientalisches Märchen04.07.2020 - 20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Tatarstan National Symphony Orchestra
Alexander Sladkowsky Dirigent
Sergej Dogadin Klavier


Piotr Iljitsch Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
Nikolai Rimsky-Korsakow: „Шехераза́да“ („Sheherazade“) Symphonische Dichtung op. 35

Scheherazade, mit dem frauenmordenden persischen König Schahryâr verheiratet, rettet ihr Leben durch Märchenerzählungen. Über 1001 Nächte ist die Neugierde des Gemahls auf die Fortsetzung so groß, dass es am Schluss statt Mord ein Happy End gibt. So entstand die Märchensammlung Tausendundeine Nacht, und der Komponist Nikolai Rimsky-Korsakow machte daraus eine symphonische Dichtung. Diese vier Orchesterbilder gehören zu den „greatest hits“ der Klassik!


Preise € 75 / 70 / 65 / 60 / 30


Zurück zur Liste