Nicola Benedetti spielt zur Grammy-Verleihung am 26.1. in Los Angeles

Die Zeremonie wird gestreamt auf grammy.com.

Mehr Info

GROSSE GEFÜHLE ZUR ERÖFFNUNG

Italienische Operngala mit Angela Gheorghiu

Mehr Info

JAZZICAL – JOO UND PUSHKAREV

SPIELEN ANSTELLE DES TURTLE ISLAND QUARTET

Mehr Info

Studierende und ambitionierte Laienmusiker gesucht!

für unsere Orchesterakademie Kissinger Sommer

Mehr Info

1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das Programm 2020 ist online!

Mehr Info

Cunmo Yin spielt am 27. Juni!

Erster Preis der Telekom Beethoven Competition Bonn 2019
für Cunmo Yin

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Virtuosität und Brillanz


Virtuosität und Brillanz12.07.2020 - 18:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Münchner Rundfunkorchester
Lawrence Foster Dirigent
Kit Armstrong Klavier


Ludwig van Beethoven: „Die Geschöpfe des Prometheus“, Musik zu Salvatore Viganòs Ballett op. 43 (Ausschnitte)
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73

Spätestens nach dem Sieg beim Kissinger KlavierOlymp 2006 nahm seine Karriere einen fulminanten Verlauf. Doch sein Repertoire hat Kit Armstrong sich behutsam erarbeitet, Bach und Mozart sind seine Basis, um sich mit Beethoven auseinanderzusetzen. Kit Armstrong interpretiert gemeinsam mit Altmeister Lawrence Foster das hoch virtuose letzte Klavierkonzert Beethovens, das mit seinen brillanten Blechbläserpassagen und Überraschungsmomenten Vorbild für die Komponisten des 19. Jahrhunderts wurde.


Preise € 80 / 75 / 70 / 65 / 35



Tickets bestellen
Zurück zur Liste