Nicola Benedetti spielt zur Grammy-Verleihung am 26.1. in Los Angeles

Die Zeremonie wird gestreamt auf grammy.com.

Mehr Info

GROSSE GEFÜHLE ZUR ERÖFFNUNG

Italienische Operngala mit Angela Gheorghiu

Mehr Info

JAZZICAL – JOO UND PUSHKAREV

SPIELEN ANSTELLE DES TURTLE ISLAND QUARTET

Mehr Info

Studierende und ambitionierte Laienmusiker gesucht!

für unsere Orchesterakademie Kissinger Sommer

Mehr Info

1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das Programm 2020 ist online!

Mehr Info

Cunmo Yin spielt am 27. Juni!

Erster Preis der Telekom Beethoven Competition Bonn 2019
für Cunmo Yin

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Beethoven - Metamorphosen 1


Beethoven - Metamorphosen 118.07.2020 - 10:00 Uhr
Arkadenbau, Schmuckhof

UWAGA!
 


Christoph König (Violine, Viola)
Maurice Maurer (Violine)
Miroslav Nisic (Akkordeon)
Matthias Hacker (Kontrabass)


Auftakt: „Originale und Fälschungen von und über Ludwig van Beethoven“ sind im neuen Projekt von Uwaga! zu hören. Die Musiker loten Vergangenheit und Gegenwart des Mythos Beethoven aus und verneigen sich vor seiner Musik. Mit viel Liebe und Respekt konfrontieren sie Beethoven mit dem Balkan und dem Orient, mit Swing und Rock. Bei Uwaga! wachsen die unterschiedlichen stilistischen Schwerpunkte der vier Musiker zum sehr eigenen Sound zusammen, irgendwo zwischen Klassik, Jazz, Balkanund Popmusik.

Bustransfer: Abfahrt um 8:30 Uhr ab Würzburg Hauptbahnhof,
Rückfahrt nach Würzburg nach dem letzten Metamorphosen-Konzert gegen 23:30 Uhr ab Ludwigsbrücke.


Preise € 30 je Einzelkonzert / € 25 beim Kauf ab 3 Konzerten der Metamorphosen-Reihe



Tickets bestellen
Zurück zur Liste