1770_1827 Beethoven-Metamorphosen

Das neue Programm ist online!

Mehr Info

Danke für Ihren Besuch!

Rückblick auf den Kissinger Sommer 2019

Mehr Info

Der Kissinger Sommer veröffentlicht sein Programm für 2020

Bereits am 4. November wurde das neue Programm den Fördervereinsmitgliedern vorgestellt

Mehr Info

Ausstrahlung des Finalkonzerts am 25.01.

in der Sendung On-Stage auf BR Klassik

Mehr Info

Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Beethoven - Metamorphosen 4


Beethoven - Metamorphosen 418.07.2020 - 16:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
François-Frédéric Guy Klavier / Dirigent
Tomoki Sakata (1. Preisträger Kissinger KlavierOlymp 2019) Klavier


Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58

Beethoven der Virtuose: „… er bringt auf dem Clavier Schwierigkeiten und Effecte hervor, von denen wir uns nie haben etwas träumen lassen.“ – so berichtete ein im Wettstreit unterlegener Pianist über Beethovens Klavierspiel. Doch sind die „Effecte“ bei ihm kein Selbstzweck, sondern stehen im Dienst des musikalischen Ausdrucks. Der für seine Beethoven-Interpretationen gerühmte französische Pianist François-Frédéric Guy gestaltet dieses Konzert gemeinsam mit dem Ersten Preisträger des Kissinger KlavierOlymps 2019.


Preise € 30 je Einzelkonzert / € 25 beim Kauf ab 3 Konzerten der Metamorphosen-Reihe


Zurück zur Liste