Beitrag im regionalen Sender TV Mainfranken

am 18.07. um 18:30 Uhr 

Mehr Info

18. Kissinger KlavierOlymp 2020

vom 01. bis 04. Oktober 

Mehr Info

Mitschnitt Kissinger Sommer 1.7.2019 Ensemblelieder

Am 21.6. um 21:05 Uhr im Deutschlandfunk „Konzertdokument der Woche“

Mehr Info

Sehnsucht nach Kultur

Rückblick 2019

Mehr Info

Kissinger KlavierOlymp 2020 -

Ziyu Liu


Kissinger KlavierOlymp 2020 -     Ziyu Liu03.10.2020 - 11:00 Uhr
Rossini-Saal


Ziyu Liu Klavier 

Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr.32 c-moll, op.111
Maurice Ravel: "La Valse"
Modest Mussorgsky: Klavierzyklus “Bilder einer Ausstellung”
Zhang Zhao: “Numa Ame” (2017)

Der 22-jährige Ziyu Liu studiert bei Professor Arie Vardian der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Er hat bei mehreren internationalen Wettbewerben erstePreise errungen, darunter der 1. Preis der 70. Giovan Battista Viotti International Music Competition (2019), der 1. Preis und Beethoven Concerto Prize der 29. Citt à de Cantù Internati onal Piano and Orchestra Competition (2019) und der 1. Preis der Singapore International Piano Competition (2019).
Ziyu Liu hat bereits weltweit Konzerte gespielt, u. a. in Österreich, Schweden, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, China und Singapur. Er trat in bedeutenden Konzertsälen auf, u. a. in der Elbphilharmonie in Hamburg, dem National Centre for the Performing Arts in Beijing, der Weimarhalle in Weimar, der Sota Concert Hall in Singapur, der Shanghai Concert Hall und dem Shandong Grand Theatre in China. In Solo- und Orchester-Konzerten spielte er auf internationalen Festivals wie dem Mozart-Festival in Salzburg oder Musikfestivals in Weimar und Coburg. Ziyu Liu spielte gemeinsam u. a. mit dem Orchester des Teatro „Carlo Felice“ in Genova, mit der Jenaer Philharmonie und dem Orchestra Filarmonica „Mihail Jora“ in Bacau. Neben dem Klavierspiel interessiert sich Ziyu Liu für Bücher über Musikästhetik, Philosophie und Literatur, außerdem liebt er Reisen und die Kochkunst.

Abonnement-Preis für alle 7 Konzerte € 105
Einzelkarte € 20



Tickets bestellen
Zurück zur Liste