Golda Schultz gibt ihr Programm bekannt!

Mehr Info

Erinnerungen an das Schülerkonzert vom 26.06.2017

Mehr Info

Sehnsucht nach Kultur

Rückblick 2019

Mehr Info

Mit der Preisverleihung ging der 18. Kissinger KlavierOlymp am 4.10. zu Ende

Mehr Info

Konzertmitschnitt vom Bayerischen Rundfunk am 4.10.2020

Mehr Info

Dr. Dirk Vogel und Alexander Steinbeis bei der Vertragsunterzeichnung

Mehr Info

Vierhändige Tänze


Vierhändige Tänze07.07.2021 - 20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Herbert SchuchKlavier
Gülru Ensari Klavier


Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate C-Dur für Klavier vierhändig, KV 521
Johannes Brahms: Ungarische Tänze (Auswahl)
Antonín Dvořák: Slawische Tänze (Auswahl)
Özkan Manav: „Iki anadolu ezgisi“ (Zwei anatolische Melodien) op. 38
Piotr Iljitsch Tschaikowsky: „Nussknacker“-Suite (Bearbeitung für 2 Klaviere von Nicolas Economou)

Bereits 2018 begeisterte das Klavierduo Herbert Schuch & Gülru Ensari die Festivalbesucher. In den drei Jahren seit seiner Gründung hat das Duo bereits auf zahlreichen internationalen Podien gastiert, darunter im BOZAR Brüssel, im Konzerthaus Berlin, in Salzburg, in Luxemburg, beim MiTo Festival in Mailand und Turin, und beim Istanbul Music Festival.

Nach dem Konzert Künstlertreff im Schmuckhof, Arkadenbau


Preise € 40 / 35



Tickets bestellen
Zurück zur Liste