Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Kissinger Sommer zu Gast in der KissSalis Therme

Rückblick und Gespräch bei Rheinmain TV

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Interview mit Patricia Kopatchinskaja

im Bayerischen Rundfunk am 19.06 ab 16:05 Uhr

Mehr Info

Interview mit Cyprien Katsaris

hier im Bayerischen Rundfunk

Mehr Info

Hören Sie Martin James Bartlett

im Sweet Spot Radio des Bayerischen Rundfunks

Mehr Info

BR-KLASSIK: Paavo Järvi dirigierte Brahms

beim Kissinger Sommer 2017

Mehr Info

"Es war Liebe auf den ersten Blick oder den ersten Ton"

Julia Lezhnea im Interview mit Thomas Ahnert

Mehr Info

Beethoven-Sonatenzyklus


Beethoven-Sonatenzyklus13.07.2019 - 20:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

Frank Peter Zimmermann Violine
Martin Helmchen Klavier


Ludwig van Beethoven:
Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 D-Dur op. 12/1
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 A-Dur op. 12/2
Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 Es-Dur op. 12/3
Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 a-moll op. 23

Frank Peter Zimmermann gehört zu den großen Geigern unserer Zeit. Sogar die Boulevardpresse berichtete über die bewegende Beziehung des Virtuosen zu seinem Instrument, der „Lady Inchiquin“ von 1711, eine Stradivari, die einst von Fritz Kreisler gespielt wurde. Für den Kissinger Sommer beginnt Frank Peter Zimmermann 2019 einen kompletten Beethoven-Sonatenzyklus, der im Festival 2020 fortgesetzt werden soll.


Preise  € 60 / 55 / 50 / 45 / 25

 



Tickets bestellen
Zurück zur Liste