Tomoki Sakata gewinnt den 17. Kissinger KlavierOlymp

Mehr Info

Kissinger Sommer zu Gast in der KissSalis Therme

Rückblick und Gespräch bei Rheinmain TV

Mehr Info

Bundesförderung für Kissinger Sommer 2020!

Drei exklusive Konzertprojekte zum Beethoven-Jubiläumsjahr

Mehr Info

Interview mit Patricia Kopatchinskaja

im Bayerischen Rundfunk am 19.06 ab 16:05 Uhr

Mehr Info

Interview mit Cyprien Katsaris

hier im Bayerischen Rundfunk

Mehr Info

Hören Sie Martin James Bartlett

im Sweet Spot Radio des Bayerischen Rundfunks

Mehr Info

BR-KLASSIK: Paavo Järvi dirigierte Brahms

beim Kissinger Sommer 2017

Mehr Info

"Es war Liebe auf den ersten Blick oder den ersten Ton"

Julia Lezhnea im Interview mit Thomas Ahnert

Mehr Info

Meisterkurs Cyprien Katsaris


Meisterkurs Cyprien Katsaris18.06.2019 - 16:00 Uhr
Regentenbau, Weißer Saal

Cyprien Katsaris Dozent
Martin James Bartlett 2. Preisträger des Kissinger KlavierOlymps 2018
Marie Sophie Hauzel Pianistin des Kissinger KlavierOlymps 2018


Die Pianistinnen und Pianisten des 16. Kissinger KlavierOlymps erarbeiten gemeinsam mit Cyprien Katsaris das Repertoire
für ihre Konzerte im Kissinger Sommer. Der französisch-zypriotische Pianist ist seit den siebziger Jahren auf den internationalen Konzertpodien präsent, die Liste seiner Auszeichnungen und Tonträger-Veröffentlichungen würde mehrere Seiten unserer Programmbroschüre füllen.
 

Martin James Bartlett:
Johann Sebastian Bach: "Jesus bleibet meine Freude" aus der Kantate BWV 147 (arr. Hess)
Robert Schumann: Widmung (arr. Liszt)
Richard Wagner: „Liebestod“ aus „Tristan und Isolde“, WWV.90 (arr. Liszt)

Marie Sophie Hauzel:
Franz Liszt: aus “Harmonies poétiques et religieuses” III, S. 173: Nr. 7: “Funérailles”
Mikhail Glinka / Vyacheslav Gryaznov: Valse-Fantasie


Preis € 10

 



Tickets bestellen
Zurück zur Liste