Themen

Komponierte Weltanschauung - Missa Solemnis - Fidelio - Neunte Symphonie

250 Jahre nach Ludwig van Beethovens Geburt ehrt der Kissinger Sommer den Komponisten als Europäer und als freiheitlich-demokratischen Künstler. Seine drei großen bekenntnishaften Werke, die Missa solemnis, die Symphonie Nr. 9 und die Oper „Fidelio“, führen wir im engen Fokus einer Festivalwoche auf.

weiterlesen

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen - Festivalorchester des Kissinger Sommers

Die große stilistische Bandbreite unseres Festivalorchesters zeigt sich ganz besonders im Kissinger Sommer 2020. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen eröffnet das Festival zusammen mit der rumänischen Star-Sopranistin Angela Gheorghiu. Nach der glanzvollen Operngala in großer romantischer Besetzung gibt sich das Orchester ganz locker: Gemeinsam mit dem finnischen Pianisten Iiro Rantala gestaltet Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen am nächsten Tag ein jazzig-klassisches Konzert. Höhepunkt des Festivals 2020 wird Beethovens Missa solemnis unter der Leitung von Paavo Järvi.

weiterlesen

Artist in Residence 2020

Wir könnten diese Seite damit füllen, alle Alben, die Jean-Yves Thibaudet eingespielt hat, und deren Auszeichnungen aufzuzählen. Oder die weltweit gefeierten Künstler, mit denen Jean-Yves Thibaudet zusammenarbeitet. Doch mit dem Name-dropping wäre noch nichts gesagt. Warum passt dieser außergewöhnliche Künstler zum Kissinger Sommer? Jean-Yves Thibaudet ist ein Mensch, der Stil hat.

weiterlesen

Geliebte Ferne - Vokale Programme des Kissinger Sommers

Die Ferne, das Unbekannte, übte eine magnetische Anziehungskraft auf viele Künstler aus, und der Blick darauf brachte die erstaunlichsten Kunstwerke hervor. Eine Initialzündung war es geradezu, als Goethes Verleger Cotta dem Dichter 1814 eine Sammlung mit persischer Lyrik übergab. Eine neue faszinierende Welt erschloss sich dem Dichter, und der daraus entstandene „West-östliche Divan“ beeinflusste Generationen von Poeten
und Komponisten. Im übertragenen Sinn ist der Blick in eine fremde Welt bis heute für uns eine große Herausforderung. Wir nennen es Globalisierung, stehen aber doch oft hilflos vor der komplexen Denkweise und Gefühlswelt anderer Menschen.

weiterlesen

All that Jazz - Nachtmusiken und andere besondere Formate

„But, oh, I love my life – And All That Jazz!“

weiterlesen

Serviceangebot

Die 2019 eingeführten neuen Serviceangebote wurden sehr gut angenommen – wir bieten sie deshalb auch im Festival 2020 an:

weiterlesen