Themen

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen – Festivalorchester 2017-2021


Mit drei Konzerten hat sich Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen 2017 als Festivalorchester vorgestellt und die Besucher des Kissinger Sommers mit Perfektion und Spielfreude beeindruckt. Im Festival 2018 gehen wir einen Schritt weiter: Vier große Konzerte spielt unser Festivalorchester, davon drei mit Chefdirigent Paavo Järvi und eines mit Joshua Weilerstein als Gastdirigent.

weiterlesen

Artist in Residence 2018


Ein Festival alleine reicht nicht aus, um die Vielseitigkeit dieser Künstlerin darzustellen. Und doch wird die Konzentration auf wenige Tage in Bad Kissingen ein kleines Feuerwerk an Konzerten hervorbringen. Sol Gabetta, die man mit Fug und Recht als Weltstar bezeichnen darf, erlaubt sich den Luxus, ehrlich zu sein. Auf die Frage, was das Schönste in ihrem Beruf sei, antwortete sie: „Die Freiheit zu haben, ehrlich zu sein, lügen zu wollen, Freude zu bereiten und Gutes zu wollen!“

weiterlesen

Neue Spielorte


Selbst ein Festival mit dem fünftbesten Konzertsaal der Welt darf nicht aufhören, neugierig auf neue Orte zu sein. Denn jeder Ort hat seine eigene Akustik und Atmosphäre. Im Herbst 2017 wurde das zum Behördenzentrum umfunkionierte historische Luitpoldbad wieder eröffnet. Dort sind bereits alle Vorbereitungen für einen wunderbaren neuen Konzertort getroffen. Der Innenhof des alten Bades aus dem 19. Jahrhundert wurde bei der Planung bereits mit technisch-logistischen Vorbereitungen auf open-air-Konzerte ausgerichtet.

weiterlesen