Konzertrückblick

Rheinische Symphonie


Rheinische Symphonie25.06.2017 - 19:00 Uhr
Max-Littmann-Saal

BBC Symphony Orchestra
Sakari Oramo
Dirigent
Jan Lisiecki Klavier


Detlev Glanert: „Weites Land“. Konzertouvertüre
Frédéric Chopin: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-moll op. 21
Robert Schumann: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 („Rheinische Symphonie“)

Romantik pur versprüht das 1829 / 30 entstandene Klavierkonzert von Chopin, interpretiert vom Shooting-Star Jan Lisiecki. Glanerts atemberaubendes Werk „Weites Land“ ist eine Phantasie über Intervalle der vierten Brahms-Symphonie. Mit traumwandlerischer Sicherheit wird Sakari Oramo das traditionsreiche BBC Symphony Orchestra schließlich durch Schumanns „Rheinische Symphonie“ leiten.


Zurück zur Liste