Konzertrückblick

Musikalische Absorption eines politischen Schocks


Musikalische Absorption eines politischen Schocks08.07.2017 - 15:00 Uhr
Arkadenbau, Oberer Lesesaal

Seong-Jin Cho Klavier


17. Internationaler Fryderyk-Chopin-Klavierwettbewerb (Warschau) 2015
1. Preis und Sonderpreis der Fryderyk Chopin Society für die beste Interpretation einer Polonaise

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Klavier F-Dur KV 332
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 8 c-moll op. 13 („Pathétique“)
Frédéric Chopin: aus den Etüden für Klavier op. 10: Nr. 1, 2, 10  und 12 („Revolutionsetüde“)
Frédéric Chopin: 4 Balladen für Klavier

Frédéric Chopin trug die Revolution in den Konzertsaal, nicht nur durch bahnbrechend neue Klaviertechnik, sondern auch durch musikalische Absorption eines politischen Schocks: Aufstand in Warschau gegen die verhasste russische Besatzung, während Chopin in Wien und Paris nur komponierend reagieren konnte.


Zurück zur Liste