Konzertrückblick

Erwachsen geworden


Erwachsen geworden11.07.2017 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Narek Hakhnazaryan Violoncello
Pavel Kolesnikov Klavier


Robert Schumann: Adagio und Allegro für Violoncello und Klavier op. 70
Johannes Brahms: Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 F-Dur op. 99
Frédéric Chopin: Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 65
Frédéric Chopin: Introduction und Polonaise brillante für Violoncello und Klavier C-Dur op. 3

Romantische Herzschmerz-Musik! Der Weg des Cellos als anerkanntes Soloinstrument war lange steinig, bis es endlich zur „erwachsenen Geige“ wurde, „die auf eigenen Beinen zu stehen gelernt hat“. Besonders im 19. Jahrhundert rührte sein sanft-dunkler Klang das Gefühl: Neben Schumann und Brahms schrieb sogar der Klaviermonomane Chopin höchst virtuose Literatur für das „singende Instrument“, darunter 1829 / 30 die „Introduction et Polonaise brillante“ – die er als „Blendwerk, für den Salon, für die Damen“ bezeichnete.

Gefördert durch Schmuck Atelier Meinck


Zurück zur Liste