Konzertrückblick

Wiener Klassik


Wiener Klassik18.06.2018 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Musiker aus dem Netzwerk der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
Elisabeth Leonskaja
Klavier


Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Es-Dur KV 452
Jacques Ibert: Cinq Pieces en Trio
Franz Schubert: Klavierstück Nr. 1 es-moll D 946/1
Ludwig van Beethoven: Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Es-Dur op. 16

Elisabeth Leonskaja trat gemeinsam mit Svjatoslav Richter auf, verließ dann die Sowjetunion und brauchte genau einen Auftritt bei den Salzburger Festspielen, um weltberühmt zu werden. Die Pianistin mit dem besonderen Gespür für die Wiener Klassik, interpretiert zusammen mit Musikern aus dem Netzwerk der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen die beiden Es-Dur-Klassiker für diese Besetzung.

Paavo Järvi & friends

Dieses Konzert wird gefördert durch die Druckerei Wolfgang Lutz.

Preise € 55 / 50



Tickets bestellen
Zurück zur Liste