Konzertrückblick

Insel, Wald und Grossstadtkunst


Insel, Wald und Grossstadtkunst20.06.2018 - 20:00 Uhr
Rossini-Saal

Anna Caterina Antonacci Sopran
Donald Sulzen Klavier


Lieder von Claude Debussy, Nadia Boulanger, Ottorino Respighi („Deità Silvane“), Benjamin Britten („On This Island“) und Francis Poulenc

„Sie gehört offenbar zu den Großbühne-Erfahrenen, die sich ohne weiteres auf Kammer-Situationen einstellen.“ (Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau 2017) In einem der faszinierendsten Programme dieses Festivals bringt die international gefeierte Sopranistin Anna Caterina Antonacci die farbigsten und klangsinnlichsten Lieder des frühen 20. Jahrhunderts zusammen: Ottorino Respighis Tribut an die „Waldgöttinnen“, Benjamin Brittens nachdenkliches Portrait einer (seiner) Insel zwischen den Weltkriegen und Francis Poulencs elegante Melodien über moderne Malerei.

19 Uhr im Rossini-Saal: Konzerteinführung mit Sebastian Urmoneit.

 

Preise € 45 / 40



Tickets bestellen
Zurück zur Liste