Konzertrückblick

Kissinger KlavierOlymp 2019 - Yutong Sun


Kissinger KlavierOlymp 2019 - Yutong Sun05.10.2019 - 19:30 Uhr
Rossini-Saal


Yutong Sun Klavier

spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, György Ligeti und Sergei Prokofiew.

Yutong Sun hat sich internationale Anerkennung durch Preise bei mehreren großen Wettbewerben erworben. Zuletzt wurde ihm der zweite Preis der 19. Paloma O’Shea Santander International Competition (Spanien) verliehen, ebenfalls in Spanien gewann er den dritten Preis der 62. International Music Competition Maria Canals (Barcelona, 2016) und den ersten Preis der 54. International Piano Competition in Jaén (2012). Weitere Auszeichnungen erhielt er bei Wettbewerben in New Orleans sowie beim Horowitz- und Bösendorfer-Wettbewerb. Yutong Sun trat bereits in bedeutenden Konzertsälen auf, darunter die Salle Cortot in Paris, Palau de la Música in Barcelona, Jordan Hall in Boston, The Bolshoi Hall in Sankt Petersburg und die Philharmonic Hall in Warschau. Er trat gemeinsam mit dem Quiroga Quartet auf und als Solist mit verschiedenen Symphonieorchestern, darunter das Symphonieorchester von Galizien, das City of Granada Orchestra und das RTVE Symphony Orchestra in Spanien, das Saint Petersburg Philharmonic Orchestra, National Symphony Orchestra of Ukraine, Phoenix Symphony Orchestra, Fort Worth Symphony Orchestra und das Santander Orchestra. Er hat mit Dirigenten wie Miguel Ángel Gómez Martínez, Paul Mann, Nicholas McGegan, Matthew Kasper,Maciej Tworek und José Trigueros zusammengearbeitet.
Yutong Sun wurde 1995 in China geboren. Er studiert am New England Conservatory bei Prof. Alexander Korsantia. In China wurde er an der Music School Attached to the Central Conservatory in Beijing bei Prof. Hua Chang ausgebildet. Seine erste Solo-CD wurde 2012 für das Label Naxos aufgenommen und 2013 im Rahmen der Naxos-Preisträger-Reihe veröffentlicht.



Tickets bestellen
Zurück zur Liste