Kissinger Sommer 2020

Emotionen zum Kissinger Sommer 2020

Nach der Absage des Kissinger Sommers 2020 

möchten wir nach vorne blicken und im Herbst mit einigen wenigen Konzerten einen vorsichtigen Neuanfang wagen. Wir informieren Sie in Kürze zum Herbstprogramm, das am Wochenende nach dem Kissinger KlavierOlymp stattfinden soll.

Bis dahin möchten wir Ihnen die Zeit verkürzen, deshalb haben wir Freunde des Festivals, Mitglieder unseres Kuratoriums und des Fördervereins Kissinger Sommer gebeten, in einem kurzen Video-Statement zu sagen, was für sie das Besondere unseres großartigen, einmaligen, hochkarätigen und emotionalen Musikfestivals ist.

 

Martha Müller, Schatzmeisterin Förderverein Kissinger Sommer e.V.

Einblendung aus dem Konzert "Kissinger Jahreszeiten" vom 30.06.2018 mit dem Venice Baroque Orchestra und dem Violinisten Giuliano Carmignola

 

Erwin Dotzel, Bezirkstagspräsident, Würzburg,
Kuratoriumsmitglied Kissinger Sommer

Einblendung aus einem Klavierabend 2016 mit Lang Lang und dem Abschlusskonzert am 14.07.2019 mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Dirigenten Paavo Järvi und der Sopranistin Julia Lezhneva

 

Sylvie Thormann, Kurdirektorin Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Einblendung aus dem Konzert "Quantum der Verstörung" am 07.07.2019 mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Dirigenten Paavo Järvi und Pianisten Daniil Trifonov

 

Anton Schick, 1. Vorsitzender Förderverein Kissinger Sommer e.V.

Einblendung aus dem Konzert "Italienische Symphonie" am 30.06.2019 mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Dirigenten Kent Nagano und Emanuel Ax am Klavier

 

Dorothee Bär, Kuratoriumsvorsitzende, Staatsministerin MdB, Berlin 

Eine Einblendung aus dem Konzert "Old American Songs" am 26.06.2019 mit dem New Century Chamber Orchestra, Daniel Hope (Violine/Leitung) und Iris Stone (2. Solo-Violine)

 

Dr. Dirk Vogel Oberbürgermeister Stadt Bad Kissingen

Eine Einblendung aus dem Konzert "Dirigentenlegenden" am 20.06.2019 mit dem Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie und dem Dirigenten Herbert Blomstedt

 

Anton Schick jun., 2. Bürgermeister der Stadt Bad Kissingen

Einblendung aus dem Eröffnungskonzert am 15.06.2018 mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Dirigenten Paavo Järvi und Cellistin Sol Gabetta. 

 

Thomas Leiner, 3. Bürgermeister der Stand Bad Kissingen

Einblendung aus dem Sonderkonzert "Liederabend Diana Damrau" am 24.05.2019 mit der Sopranistin Diana Damrau und Xavier De Maistre an der Harfe.

 

Dr. Elisabeth Müller, Kassenprüferin Förderverein Kissinger Sommer e. V. 

Einblendung aus dem Konzert "Music for a while" am 12.07.2018 mit Tora Augestad (Gesang), Music for a while, Tygve Brøske (Harmonium & E-Piano), Mathias Eick (Trompete), Martin Taxt (Tuba), Pål Hausken (Schlagzeug & Percussion).

 

Thomas Ahnert, Kulturredakteur

Einblendung aus dem Konzert "Quantum Verstörung" am 07.07.2019 mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Dirigenten Paavo Järvi und dem Pianisten Daniil Trifonov und aus dem Konzert "Waterworks" am 09.07.2018 mit dem Baltic Sea Philharmonic, dem Dirigenten Kristjan Järvi und dem Lichtdesign von Sunbeam Productions.

 

Dr. Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident, Schirmherr des Kissinger Sommers

Einblendung aus der "Zugabe" am 23.10.2016 mit dem Violinisten David Garett und der Pianistin Julien Quentin.

 

Dr. Eugen Ehmann, Regierungspräsident Würzburg, Kuratoriumsmitglied des Kissinger Sommers

Einblendung aus dem Eröffnungskonzert am 14.06.2019 mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Dirigenten Omer Meir Wellber und dem Pianisten Richard Goode.