Logo Kissinger Sommer

Konzerte

Symphoniekonzert

Tschechische Philharmonie II

Sa 08.07.
19:30 Uhr

Mitwirkende

  • Tschechische Philharmonie Orchester
  • Semyon Bychkov Dirigent

Programm

  • Antonín Dvořák Konzertouvertüre »In der Natur«
  • Antonín Dvořák Konzertouvertüre »Karneval«
  • Antonín Dvořák Konzertouvertüre »Othello«
  • Antonín Dvořák Symphonie Nr. 7 d-Moll

In ihrem zweiten Konzert beim Kissinger Sommer spielt die Tschechische Philharmonie unter der Leitung von Semyon Bychkov ausschließlich Werke von Antonín Dvořák, der beim ersten Konzert des Orchesters im Jahr 1896 selbst am Dirigentenpult gestanden hatte. Seine Musik zeigt dieselben Eigenschaften, die den Komponisten auch als Persönlichkeit ausgezeichnet haben sollen: Großherzigkeit, Originalität und ein grundsätzlich zum Optimismus neigendes Temperament. Die im Konzertfinale aufgeführte Siebte Symphonie, die viele Kenner zu Dvořáks besten Werken zählen, lässt allerdings auch melancholische und düstere Gedanken anklingen. Als Kontrapunkt präsentiert das Programm die ungeheuer vitale und schmissige Konzertouvertüre »Karneval«.

Tickets und Pakete

107,- / 100,- / 93,- / 81,- / 47,- / 24,-
Erhältlich auch zum Paketpreis im Paket D2 (groß) Paket D1 (klein)

Nach dem Konzert

Musikalische Lesung

Im Anschluss an das Konzert: Musikalische Lesung mit NAME und NAME 2

Anreise

Bustransfer Würzburg

Würzburg Hauptbahnhof – Bad Kissingen – Würzburg Hauptbahnhof

Bustransfer Fulda

Fulda ZOB – Bad Kissingen – Fulda ZOB
Sa 08.07.
Tschechische Philharmonie II