Logo Kissinger Sommer

Konzerte

Symphoniekonzert

Bamberger Symphoniker I

Fr 28.06.
19:30 Uhr

Mitwirkende

  • Bamberger Symphoniker
  • Edward Gardner Dirigent
  • Veronika Eberle Violine

Programm

  • Anton Webern Passacaglia
  • Felix Mendelssohn Bartholdy Violinkonzert e-Moll
  • Johannes Brahms Symphonie Nr. 4 e-moll

Die Gastspiele der 1946 gegründeten Bamberger Symphoniker begeistern in Bad Kissingen seit vielen Jahren das Publikum. Der diesjährige erste Festival-Beitrag des Orchesters zeichnet sich durch dramaturgische Konsequenz aus: Anton Weberns op. 1 basiert ebenso wie das Finale von Brahms’ Vierter Symphonie auf der anspruchsvollen, aus dem Barock stammenden Variations-Form der Passacaglia. Und wie das Abschiedswerk des Symphonikers Brahms steht auch Mendelssohns berühmtes Violinkonzert in e-Moll. Den Solopart übernimmt Veronika Eberle, die mit musikalischer Ernsthaftigkeit, enormem Talent und dem Verzicht auf äußerliche Effekte inzwischen zu den Fixpunkten der Geigenwelt gehört. Am Pult steht der Brite Edward Gardner, der als Chefdirigent in London und Bergen reüssiert.

Tickets und Pakete

97,- / 90,- / 83,- / 71,- / 42,- / 21,-
Erhältlich auch zum Paketpreis im Paket B1 (klein) Paket B2 (groß)

Anreise

Bustransfer Würzburg

Würzburg Hauptbahnhof – Bad Kissingen – Würzburg Hauptbahnhof

Bustransfer Fulda

Fulda ZOB – Bad Kissingen – Fulda ZOB
Fr 28.06.
Bamberger Symphoniker I