Logo Kissinger Sommer

Konzerte

Symphoniekonzert

Bamberger Symphoniker II

Sa 20.07.
19:30 Uhr

Mitwirkende

  • Bamberger Symphoniker
  • Krzysztof Urbański Dirigent
  • Kian Soltani Violoncello

Programm

  • Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Oper »Die Zauberflöte«
  • Robert Schumann Violoncellokonzert a-Moll
  • Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 4 A-Dur »Italienische«

Mit der »Italienischen« Symphonie des in Berlin aufgewachsenen Mendelssohn grüßt das Festival-Motto dieses Jahres den italienischen Schwerpunkt des letzten Mendelssohn war Mozart nicht zuletzt in der Fähigkeit verwandt, Unterhaltsamkeit und höchsten kompositorischen Anspruch kongenial miteinander zu verbinden. So enthält die Ouvertüre der »Zauberflöte« eine komplexe Fuge. Schumann realisierte mit seinem durch erzählerischen Atem und Innigkeit beglückenden Cellokonzert einen intimen Dialog zwischen Solostimme und Orchester. Die Bamberger Symphoniker sind dem Kissinger Sommer seit vielen Jahren treu und treten diesmal mit dem charismatischen Dirigenten Krzysztof Urbański und dem Cellisten Kian Soltani auf, der 2022 mit einem Opus Klassik ausgezeichnet wurde.

Im Kartenpreis ist der Besuch der anschließenden Late-Night-Lesung enthalten.

Tickets und Pakete

102,- / 95,- / 88,- / 76,- / 44,- / 22,-
Erhältlich auch zum Paketpreis im Paket E1 (klein) Paket E2 (groß)

Anreise

Bustransfer Würzburg

Würzburg Hauptbahnhof – Bad Kissingen – Würzburg Hauptbahnhof

Bustransfer Fulda

Fulda ZOB – Bad Kissingen – Fulda ZOB
Sa 20.07.
Bamberger Symphoniker II