Logo Kissinger Sommer

Weitere Formate

Weitere Formate

Künstlergespräche

»Auf einen Kaffee mit ...« – Künstlerinnen und Künstler im Gespräch mit Alexander Steinbeis, jeden Samstag um 10:30 Uhr im Weißen Saal im Regentenbau während des Festivals 2023. Eintritt frei

Der helle, lichtdurchflutete Weiße Saal im Regentenbau bieten das ideale Ambiente für die besonderen Matineen, zu denen der Kissinger Sommer jeden Samstagvormittag einlädt. Von 10:30 bis 11:30 Uhr ist Intendant Alexander Steinbeis Gastgeber für prominente Künstlerinnen und Künstler, die im Rahmen des Festivals 2022 auftreten. Gesprächsstoff gibt es reichlich – angefangen bei den Programmen, die sie konzipierten, und den Werken, die sie interpretierten. Stationen eines Künstlerlebens werden zur Sprache kommen und bisweilen auch die große Kunst, mit schwierigen Situationen nicht nur fertig zu werden, sondern aus ihnen auch neue Kraft zu ziehen und neue Ideen zu entwickeln.

Freddie De Tommaso und Dietrich Henschel werden sich, aus dem Gesangsfach kommend, ebenso mit dem Festivalintendanten unterhalten wie die Geigerin Chouchane Siranossian und der Dirigent Kristjan Järvi. Axel Bauni gibt Einblicke in die Kissinger LiederWerkstatt, und mit Pierluigi Ledda, dem Leiter des Ricordi-Archivs in Mailand ist ein besonderer Experte für die italienische Musik zu Gast. In der jeweils letzten Viertelstunde der Künstlergespräche ist das Publikum herzlich eingeladen, sich mit Fragen am Gespräch zu beteiligen.