Logo Kissinger Sommer

Weitere Formate

Weitere Formate

Konzerteinführungen

Während des Festivals 2022:
Jeden Freitag um 17 Uhr
Grüner Saal im Regentenbau
Eintritt frei

Wissen und Verstehen steigern das Vergnügen. Aus diesem Grund bieten viele große Orchester und Veranstalter vor ihren Konzerten gerne Einführungen an. Experten beleuchten die Entstehungsgeschichte der Werke, die  Umstände, in die ihr erstes  Wirken eingebettet war; sie stellen die Ideen dar, die hinter den Kompositionen wirken und in ihnen ihren Ausdruck finden, und sie geben Beispiele dafür, wie bestimmte Werke im Lauf der Geschichte aufgenommen, zu Vorbildern oder zum Anlass von Abgrenzungen genommen wurden. Ziel der Vortragenden ist es, die Neugier auf das zu Hörende zu schärfen und da und dort auf Besonderheiten aufmerksam zu machen, die man beim ersten oder einmaligen Hören nicht unbedingt entdecken würde.

Die Einführungen beim Kissinger Sommer 2022 finden immer am frühen Freitagabend um 17 Uhr statt und haben eine besondere Form. Sie gehen  chwerpunktmäßig auf dass Konzert ein, das am gleichen Abend stattfinden wird, geben aber auch schon Ausblicke und Hinweise auf die weiteren Konzerte des jeweiligen Wochenendes. Die Referenten haben eine wissenschaftliche Ausbildung, die man braucht, um kompetente Auskunft zu geben. Vor allem aber sind sie Musikenthusiasten, und es liegt ihnen daran, ihre Begeisterung für die Musik kenntnisreich, aber auch unterhaltsam weiterzugeben.